Neueste Veröffentlichungen
Ent-scheidung
News / Aktuelles
Unbenannte Zuwendungen - Gütertrennung
Zum Ausgleich unbenannter Zuwendungen, die im Hi...

Fortbildung am Abend

Jahresplanung
Anwälte und Anwältinnen im Familienrecht
2019

7.03.2019
Highlights der familienrechtlichen Rechtsprechung
Referent: Herr Vors.Ri. am OLG Hamm a.D. Werner Reinken
Ort: Essener Hof, Am Handelshof 5, 45127 Essen
Zeit: 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr (2 ½ Zeitstunden)
Kosten: 110,00 €

6.6.2019
Begrenzung und Befristung von Ehegattenunterhalt
Referent: Herr Vors.Richter am OLG Düsseldorf Mathias Denkhaus
in Verbindung mit einer szenischen Lesung "Alte Liebe" von Elke Heidenreich und Bernd Schröder
Ort: Theater Labor TraumGesicht, Campus Golzheim,
Georg-Glock-Str. 15, 40589 Düsseldorf
Zeit: 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr (1 Zeitstunde)
Kosten: 40,00 €

4.11.2019
Anpassungsverfahren im Versorgungsausgleich
Referentin: Frau Vors.Richterin am OLG Frankfurt/M. Dr. Gudrun Lies-Benachib
Ort:Schlosshotel Hugenpoet, August-Thyssen-Straße 51, 45219 Essen
Zeit: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr (5 Zeitstunden)
Kosten: wird noch bekanntgegeben

In Planung:
Der geldwerte Vorteil der KFZ-Nutzung im Unterhalt

Jahresplanung 2020

angefragt
Highlights der familienrechtlichen Rechtsprechung
Referent: Herr Vors.Ri. am OLG Hamm a.D. Werner Reinken
Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben

angefragt
Standards im familienpsychologischen Sachverständigengutachten
Referentin: Frau Dipl. Psych. Dr. jur. Anja Kannegießer, Essen
Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben

angefragt
Schnittstellen zwischen Familien- und Erbrecht: Die Patchworkfamilie
Referent: Herr Vors.Ri. am LG Stuttgart a.D. Walter Krug, Stuttgart
Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben

Rechnungen und Teilnahmebescheinigungen gem. § 15 FAO versenden wir nach der Veranstaltung.

Anmeldungen und Anfragen zu Fortbildungsbestätigungen, etc… bitte an:

Rechtsanwältin Angelika Schröder-Eising
Martinistraße 5
45657 Recklinghausen

Telefon: 02361 / 18 14 14
Fax: 02361 / 10 89 69